THROUGH MY EYES | Peter Müller

Sag‘ mir Bescheid, wenn das Buch verfügbar ist!

Bilder aus dem Buch

Als guter Freund von Peter müsste ich mich eigentlich als deutlich zu befangen bezeichnen, wenn es um das Verfassen eines Vorworts geht. Zumal das hier vorliegende Werk auch der objektivsten und prominentesten fachmännischen Betrachtung locker standhält.
Doch umso mehr ist es mir Freude und Ehre diese Zeilen zu formulieren und meine Bewunderung für diese Werksammlung eines der interessantesten Quereinsteiger seines Faches zum Ausdruck zu bringen.

„Through My Eyes“ von Peter Müller ist sensibles Zeugnis eines unbändigen Ideenreichtums und einer geradezu diebischen Neugier das menschliche Gegenüber in seinem tiefsten Wesen so zu portraitieren und festzuhalten, wie es das geistige Auge des Künstler bereits lange zuvor skizziert hatte.
Als langjähriger Wirtschafts-und Unternehmensberater schien Peters Weg als Fotograf zunächst nicht zwingend vorgezeichnet, doch die nähere Betrachtung legt bemerkenswerte Parallelen beider Tätigkeiten frei, welche auch in anderen Fällen zu großem wahrnehmbaren Erfolg auf anderem als nur dem Kerngebiet geführt haben. Ich spreche da durchaus aus Erfahrung. Oft genug durfte ich beobachten, wie dicht Impuls und Umsetzung im Erfolgsfalle beieinander lagen, auch wenn Talent dabei einen feinen Unterschied machen kann. Doch an der Umsetzung scheitert nicht selten auch das größte Talent.
Peter Müllers Fotografien zeigen beides: Seine tiefe Liebe zu Ästhetik, Perfektion und Emotion, und sein Talent für die fotografische Inszenierung, bei der er keinerlei Aufwand scheut. Sein Motto: Ich habe nur im Kasten, was ich mit eigenen Augen sehen kann. Ein Anspruch, für den er regelmäßig große logistische Hürden zu überwinden und die sprichwörtliche „Extra-Meile zu gehen bereit ist“, wie man in den USA sagt.
Doch auch die Disziplin des klassischen Portraits liegt diesem Mann enorm, wie „Through My Eyes“ in eindrucksvoller Weise zeigt. Peter’s Neugier ist ansteckend, man blättert lustvoll, quer und spontan durch seine Sammlung und entdeckt jedes Mal neue Details. Nicht wenige Fotos entfalten die seltene Kraft den Betrachter innehalten zu lassen und sich zu fragen, was da im Kopf des portraitierten Menschen gerade vorgegangen sein mag. Ein eingefrorener Moment voller Bewegung und Energie zugleich. Und für mich persönlich die grösste Qualität von Fotografie in Zeiten der Bewegtbilder-Flut.
Schon jetzt freue ich mich auf den zweiten Band des nunmehr hauptberuflichen Fotografen Peter Müller, den er ganz sicher bereits zur Hälfte vollendet haben dürfte. Genießen Sie “Through My Eyes” – in vollen Zügen.


Till Brönner

Veröffentlichung voraussichtlich Dezember 2022


Preis: 60,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Limitierte Special Edition (50 Stck.) inkl. signiertem DIN- A 3 Pint: 150,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sag‘ mir Bescheid, wenn das Buch verfügbar ist!

Ich möchte einmalig eine E-Mail erhalten, sobald das Buch verfügbar ist.

Deine Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft!

Zur Bestätigung deiner Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Diese Einwilligung kann  jederzeit am Ende eines Newsletters widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.



Klicken Sie hier um den Text zu editieren

Peter Müller Photography

People Photographer

  • Portrait
  • Fashion
  • Editorial

Based in Germany – working worldwide